Lesungen

Im Rahmen der Dichterlesungen stellten sich in Winsen seit 1955 mehr als 30 Dichter und Schriftsteller vor und lasen aus ihren Werken. Wir hörten z.B. Manfred Hausmann, Werner Bergengruen, Ernst von Salomon, Walter Kempowski, James Krues oder Horst Bienek.

In den letzten Jahren hatten die Lesungen und Rezitationsabende meistens einen aktuellen Bezug zu Ereignissen der Gegenwart. So war der Grund für die Einladung des Schriftstellers Rolf Hochhuth die Auszeichnung für seine Werke. Der Schauspieler Hans-Peter Minetti las die “Römischen Elegien” von Johann Wolfgang von Goethe.

Im Jahre 2002 war des 100. Geburtstages des in Winsen-Stöckte wohnhaft gewesenen Schriftstellers Ernst von Salomon zu gedenken.